Ausschreibung 24. Pfingstturnier online !!!!!!!

 

Geschichte

 

  • 1865 - gegründet aus der Bürgerwehr
  • 1901 - findet das erste aktive bekannte Vereinsschießen im Jakobskeller statt
  • 1920 - wird die Schießstätte in den Gramlkeller verlegt
  • 1950 - nach den Kriegsjahren die Wiedergründung der Schützengesellschaft
  • 1965 - hundertjähriges Jubiläum 
  • 1966 - wird der Verein im Vereinsregister eingetragen und trägt seitdem

                den Namen: Schützengesellschaft 1865 Nittenau e.V.

  • 1969 - neues Schießsportzentrum an der Bodensteiner Straße 10
  • 2015 - hundertfünfzigjähriges Jubiläum

 

 

  Patenverein 

  • Schützenverein Edelweis Bergham 1909 e.V.

 

                  Vereinsabend  im Schützenheim          

                                

                  Donnerstag von 18.00 bis 22.00 Uhr

                   ( außer August )

 

 

                   Schießanlage

 

                 

                   Luftgewehr und Luftpistole

                   10m-Stand mit 8 Schießplätzen

 

                   Bogen

                   50-Stand Indoor und ein perfektes Gelände für Outdoor

 

                   Pistole Klein- und Großkaliber

                   25m-Stand mit 5 Schießplätzen

 

                   Gewehr Klein- und Großkaliber

                 50m-Stand mit 3 Schießplätzen stehend oder liegend